Archiv

Filter
  • Neue Bücher

    Das coolste Bücherpaket seit langer Zeit!

    In der Bibliothek warten sehr interessante und ungewöhnliche Bücher auf dich. Schau vorbei und nimm eines für zu Hause mit - auch die Familie wird Spaß daran haben!

  • Projektwoche Lindenhof

    Von 6. - 10. November 2017 unternahm heuer unsere 1. Klasse erstmals eine spannende Projektwoche nach Spital am Pyhrn. Begleitet wurden sie von ihrer Sportlehrerin Helga Fürst und ihrem Klassenvorstand Michaela Lohnecker. Diese Woche hatte für die Schülerinnen und Schüler einiges zu bieten: Neben den vielen sportlichen Aktivitäten wie Klettern, Bogenschießen, Segway-Fahren und Schwimmen kamen auch kreative Tätigkeiten wie Brotbacken oder T-Shirt-Druck nicht zu kurz. Besonders freuten wir uns über den Besuch unseres Herrn Direktor Gerhard Michelmayer, der sich das neue Quartier ansah und genauso begeistert war wie wir. Trotz des wechselhaften Wetters konnten wir die gemeinsame Woche sehr genießen!

  • Sozialprojekt Kambodscha

    Am Donnerstag, den 16. November, stehen die Klassentüren offen, es durftet nach Mandeln, wir alle basteln und gestalten für ein Kinderdorf in Kambodscha. 

    Martin Katzensteiner, ein ehemaliger Schüler der Schule, absolvierte statt des Zivildienstes ein freiwilliges soziales Jahr in Kambodscha, wo er in einem Kinderdorf arbeitete. Jede Klasse wurde in der Religionsstunde durch eine informative, engagierte Präsentation des Kinderdorfes auf das Projekt eingestimmt,  so dass heute alle mit Feuereifer am Gestalten und Basteln waren.

  • Klipperttraining

    Auch heuer wieder widmeten wir uns am 30. und 31. Oktober den Lehr- und Lernmethoden nach Bildungsforscher Dr. Klippert. Die Klassen arbeiteten an verschiedenen Schwerpunkten: 

    1. Klasse

     Zu Beginn beschäftigten wir uns mit gehirngerechtem Lernen, Vorbereitungsritualen und den verschiedenen Lerntypen. Danach erarbeiteten wir gemeinsam wichtige soziale Themen wie Verhaltens- und Gesprächsregeln. Ein weiteres Thema war die Arbeitsplatzgestaltung. Die Kinder hatten Spaß daran, einen wirklich katastrophalen Arbeitsplatz zu gestalten. Die zweite Gruppe zeigte der Chaostruppe natürlich gekonnt, wie ein ordentlicher Arbeitsplatz auszusehen hat.

  • Wandertag der 1. und 2. Klasse

    Die beiden Klassen verbrachten den schönen Herbsttag am 27. September im Zoo Schmiding. Die Kinder wanderten mit hellem Interesse durch den schönen und vielseitigen Tierpark. Gleich zu Beginn erreichten wir das erste Highlight: ein 3 Monate altes Giraffen-Junges. Weitere tolle Attraktionen waren für uns die Nashörner, die Gorillas, die Haie im Aquazoo und natürlich die beiden Spielplätze, wobei hier das Springen auf den großen Trampolinfeldern am meisten Spaß machte.

     

     

  • Wandertag der 3. und 4. Klasse

    Am 27. September machten sich beide Klassen bei wunderschönem Herbstwetter auf den Weg von der Glasnerhütte zur Gerolderkapelle. Die Wanderung führte durch schön verfärbte Wälder und auf Forststraßen mit einer wunderbaren Aussicht den Höhenrücken entlang. Zahlreiche Weggabelungen zeigten die Vielfalt der Wandermöglichkeiten. Dank der Ortskenntnis von Herrn Brandecker gelangten wir aber ohne Umweg zur Gerolderkapelle. Dort rasteten wir und nahmen die wohlverdiente Jause zu uns. Am Heimweg konnten wir nochmals die Landschaft bewundern und manche Kinder zeigten uns Häuser von Verwandten oder Bekannten. Das Mostviertel präsentierte sich an diesem Tag wirklich von seiner schönsten Seite. 

  • Wir haben gewonnen!

    Wie jedes Jahr wird die Bibliothek der NMS Ertl mit einem Gewinnspiel eröffnet. Buchstäblich hunderte Lesezeichen werden aufgelegt, und wer am besten schätzen kann, gewinnt.

  • Exkursion Mauthausen

    Die vierte Klasse unternahm am 19. Juni  zur Ergänzung des Geschichtsunterrichtes eine Exkursion in das Konzentrationslager Mauthausen. Die informative Führung im KZ beeindruckte die vierte Klasse und auch die Begleiterinnnen Silvia Roseneder und Helga Fürst.

  • Fußballturnier

    Traditionell wird am vorletzten Schultag Fußball gespielt. In bewährter Manier treffen zuerst die 1. auf die 2. Klasse und die 3. auf die 4. Klasse. Daraus ergab sich das kleine Finale mit 2. gegen 3. Klasse, das die Älteren für sich entschieden. Das Überraschungsfinale lautete 1. gegen 4. Klasse. Vom "Stadionsprecher" Tobias Stockinger angeheizt war es eine knappe und faire Partie, in der schlussendlich die 4. gewann. Zum besten Goalie wurde Fabian Huber per Applaus gekürt.

Terminkalender

Do., 28. Nov. 2019
Elternsprechtag
Do., 12. Dez. 2019
VS-Präsentation
Fr., 31. Jan. 2020
Semesterzeugnis