Archiv

Filter
  • Besuch im Kindergarten

    Eine besondere Stunde erlebten die Kinder der 1. Klasse und deren Begleitung Brigitte Michelmayer und Angela Zemanek - Hackl, die im Kindergarten ein Bilderbuch vorlesen durften. Im Sinne der Lesekulturschule, in der Lesen in verschiedenen Formen wichtig ist, besuchte die 1. Klasse gut vorbereitet den Kindergarten. Sie durften bei einer Adventfeier mitmachen. Dann lasen sie den Kindern ein Bilderbuch vor. Sichtlich machte es den Großen wie den Kleinen gleich viel Spaß! Das gegenseitige Kennenlernen und Zuhören erfreute alle gleichermaßen.

  • Gruseln macht Spaß

    Die 2. Klasse der NMS schreibt den Herbst über einige gruselige Geschichten. Die Beste wurde mehrmals überarbeitet und die gesammelten Werke als Buch gebunden. Mit Freude und Eifer wurden dann die Geschichten zum Vorlesen eingeübt. Das Los fiel auf Klara Fischer, Laura Untertriefallner und Lara Sophia Harant. Die drei lasen der 4. Klasse Volksschule und ihren Lehrerinnen vor, schließlich wurde das Büchlein überreicht.

        

  • Abenteuer Beruf - Workshop

    Am 3. Dezember fand für die 3. Klasse im Rahmen des BO-Unterrichtes ein dreistündiger Workshop mit dem Titel "Abenteuer Berufswahl" statt. Zwei Betreuer des AMS Amstetten leiteten diese Arbeitsphasen, bei der die Schüler in Gruppen arbeiteten.

    Ein Brettspiel, das Gestalten einer Collage und aktivierende Spiele standen am Programm. Sich auf vielfältige Weise mit Berufen und der eigenen Zukunft zu beschäftigen, das soll der Berufsorientierungsunterricht  ermöglichen.

                 

  • Bibliothekseröffnung

    Traditionell wird das Schuljahr auch mit der Bibliothekseröffnung begonnen. Eine Schätzaufgabe, an der wie immer viele teilgenommen haben, brachte folgende Sieger/innen:

    Elena Panstingl – P., Elisa Grestenberger, Lukas Marquart, Melanie Hochstrasser, Hannes Unterbuchschachner, Julian Pressleitner, Laura Czachay, Victoria Gruber und Julian Haselsteiner

    Viel Spaß mit den neuen Büchern!

     

     

     

  • Wandertag der 3. und 4. Klasse

    Unser gemeinsamer Wandertag führte uns am 13. September in die Erlaufschlucht bei Purgstall. Bei traumhaftem Wetter wanderten wir entlang der Erlauf und kraxelten das Bachbeet entlang. Eine wirklich idyllische Landschaft mit Wasser, großen Steinen und knorrigen Bäumen führte uns fast ein wenig in eine andere Welt. Bei einer Rast wurde natürlich auch die Temperatur der Erlauf getestet - brrrrr - aber trotzdem fanden viele Füße den Weg ins Wasser!

    Nach dieser märchenhaften Wanderung besuchten wir noch das Bowlingcenter Purgstall. Ale waren mit Feuereifer bei der Sache und manche konnten sogar einen Preise mit nach Hause nehmen. Ein rundum gelungener Tag!

     

           

  • Gemüsepyramide

              

    Ein Gemeinschaftsprojekt der VS und der NMS befindet sich seit einigen Wochen im Pausenhof. Die 4. Klasse baute mit Hrn. Brandecker und Frau Fürst das Gestell der Gemüsepyramide, die 1. und 2. Klasse VS bepflanzten sie dann mit Salat, Erdbeeren, Schnittlauch, Radieschen, Petersilie und Spinat.


    Schön ist, dass die VS schon Radieschen erntet und der Salat bereits in EH verarbeitet und verkostet werden! 

    DANKE für das Holz von der Fa. Mühlehner aus Allhartsberg!

  • Wasserjugendspiele 2018

         

    Am 30. Mai nahm die 3. Klasse unter der Begleitung von Frau Kirchweger und Frau Blauensteiner an den Wasserjugendspielen 2018 in Wallsee teil. 

    Wir durften einen spannenden, lehrreichen Vormittag rund um den Donaualtarm verbringen und mussten teilweise knifflige Fragen und Aufgaben bewältigen. 

    Wir konnten die fünftbeste Leistung an diesem Tag erzielen!

  • Wir sind Sieger! - Waldjugendspiele 2018

         

    Am 6. Juni 2018 fanden die diesjährigen Waldjugendspiele in Ardagger statt.

    Fast alle 2. Klassen NMS und AHS des Bezirks Amstetten nahmen daran teil.


  • Chorausflug nach Krems

     

     

    Als Belohnung für die fleißige Proben-Arbeit während des vergangenen Schuljahres (für die Weihnachtsmesse, den Karneval, die Abschlussmesse) unternahm der Schulchor am Donnerstag, den 24. Mai, einen Ausflug nach Krems. Ziel war die Musical-Vorstellung „In 80 Tagen um die Welt“ vom „Theater mit Horizont“. Gestärkt nach einer kurzen Mittagspause besuchten wir anschließend noch das Karikaturenmuseum.

     

     

  • Exkursion Mauthausen 4. Klasse

    Unsere 4. Klasse besuchte am Mittwoch, den 6. Juni, die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Zuerst sahen wir uns den Steinbruch mit der Todesstiege an. Leider konnten wir diese wegen Reparaturarbeiten nicht betreten. Trotzdem war der Schock groß, als wir sahen, wie steil und uneben die Stiege ist. Anschließend hatten wir eine sehr informative Führung, die die Schülerinnen und Schüler sowie die Begleitlehrerinnen Michaela Lohnecker und Helga Fürst sehr imponierte. Unsere Führerin selbst war eine gebürtige Russin und hatte dadurch einen ganz persönlichen Bezug zu den vielen sowjetischen Opfern der Nationalsozialisten. Besonders beeindruckte uns der "Raum der Namen", ganz besonders die dicken Bücher mit allen bekannten Namen der verstorbenen Opfer. Die schockierenden Eindrücke, die wir hier vermittelt bekamen, zeigten uns, dass solche Grausamkeiten nie wieder passieren dürfen!

     

Terminkalender

Do., 28. Nov. 2019
Elternsprechtag
Do., 12. Dez. 2019
VS-Präsentation
Fr., 31. Jan. 2020
Semesterzeugnis